Medienmitteilung

wefox launcht Innovation-Lab mit führenden Versicherungen

  • wefox unterstützt Erstversicherer in der Digitalisierung
  • Beteiligung von prominenten Versicherungen
  • wefox antwortet mit seinem Innovation-Lab auf die Berliner Digital-Erklärung

Berlin, 3. April 2017. Das InsurTech wefox, eine unabhängige Serviceplattform mit Sitz in Berlin, Zürich und Wien, öffnet in diesen Tagen exklusiv für namenhafte Versicherer in Deutschland das „wefox Innovation-Lab“. Ziel der Zusammenarbeit ist es, auf der Produkt- und Prozessseite gemeinsam Innovationen für Makler anzustoßen und umzusetzen. ERGO ist einer der ersten Kooperationspartner. 

Für Versicherungsgesellschaften soll die Interaktion mit Kunden und Maklern durch digitale Prozessinnovationen effizienter gestaltet werden. Ein Fokus liegt dabei auf der Unterstützung der Makler in der Online- und Offline-Betreuung ihrer Kunden. wefox sieht sich nicht als Konkurrent zu Maklern. Vielmehr steht der partnerschaftliche Ansatz im Vordergrund. „Makler nehmen in unserem Geschäftsmodell eine zentrale Rolle ein. Unser Innovation-Lab verdeutlicht, dass wir uns als Gemeinschaft aus Endkunden, Maklern und Versicherern betrachten und die zukünftige Zusammenarbeit mit den Innovationspartnern einen logischen Schritt markiert", sagt Julian Teicke, CEO von wefox. 

Über die Kunden-App von wefox, das Makler-Portal und die Back-Office-Unterstützung bekommen Makler Zugang zu digital affinen Kunden. Sie profitieren auf diesem Wege von der Digitalisierung. Durch die Plattform kann jeder Makler seinem Endkunden eine digitale Lösung anbieten. So müssen sich Kunden nicht mehr zwischen ihrem Makler und einer digitalen Lösung entscheiden. 

Das Win-Win-Win-Prinzip

Die über die wefox-Plattform abgewickelten Prozesse erreichen einen sehr hohen Automatisierungsgrad. So können Prozesskosten im Bereich der Bestandsverwaltung und der Schadenbearbeitung deutlich gesenkt werden. Durch die Digitalisierung der kompletten Wertschöpfungskette werden Makler zu alleinigen Ansprechpartnern für ihre Kunden und deren Versicherungsbestand. Auf der anderen Seite profitieren die Kunden von einem direkten Kommunikationsstrang und einer Bündelung ihrer Interessen. Das „wefox Innovation-Lab“ ist daher auch ein gemeinsamer Lernprozess im Umgang mit Daten, die zur Entwicklung innovativer Produkte und einem passgenauen Risikomanagement genutzt werden können. „Mit uns managen die Innovationspartner das Kundenerlebnis rund um das Versichern von A bis Z“, sagt Willi Ruopp, CMO von wefox. Über die wefox-Plattform werden die Versicherungen der Kunden nahtlos in ihren Alltag eingebunden.

„Unsere Antwort auf die Berliner Digital-Erklärung“

Mit dem „wefox Innovation-Lab“ schließt sich für Ruopp der Kreis zur Berliner Digital-Erklärung, die sein Unternehmen zum Jahresbeginn nicht unterzeichnet hatte. Damals erklärte Ruopp, dass wefox mehr erreichen wollte, als lediglich einen Forderungskatalog gegenüber den Erstversicherern zur schnelleren Bestandsübertragung aufzustellen. Die Erstversicherer haben selbst ein Interesse an Verbesserungen, denn sie nutzen oftmals IT-Systeme, die eher am Ende ihres Lebenszyklusses sind und erneuert werden müssen. Mit dem „wefox Innovation-Lab“ hat Ruopp seine Ankündigung vom 15. Januar 2017 erfüllt: „Weil wir verstehen, fordern wir nicht nur, sondern liefern auch.“

Unternehmenskontakt:

FinanceFox Services GmbH

Victoria Krasnov

Tel. 030-22 066 23 65

victoria.krasnov@wefox.com

Pressekontakt:

Fink & Fuchs AG

Tanja Walter-Dunne

Tel. 0611-74131-45

tanja.walter.dunne@finkfuchs.de

wefox@finkfuchs.de

Download PDF
Download PDF
Über wefox

Das InsurTech wefox wurde im November 2014 unter dem Namen FinanceFox in der Schweiz gegründet. wefox verbindet Expertise und langjährige Erfahrung im Versicherungsmarkt mit den modernen Möglichkeiten digitaler Technologien. Die Serviceplattform ermöglicht es Kunden, Maklern und Versicherungsgesellschaften, Versicherungs- und Finanzprodukte sowie Geschäftsprozesse intelligent und effizient zu verwalten. Das Produkt basiert auf einer Kombination aus moderner Technologie und Beratungs-Know-how aus dem klassischen Versicherungsgeschäft. Seit dem Start in der Schweiz im September 2015 und in Deutschland im Oktober 2015 hat wefox in Rekordzeit bereits mehr als 110.000 Versicherungsnehmer überzeugt. Das Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern kooperiert mit zahlreichen lokalen Versicherungsmaklern und baut sein Netzwerk kontinuierlich und flächendeckend aus. Eine Expansion in weitere Länder ist in Vorbereitung.

Weitere Informationen: https://www.wefox.de/

Pressemitteilungen