Medienmitteilung

 

 

wefox ernennt neues Verwaltungsratsmitglied

 

Professor Dr. Peter Maas wird neues Mitglied im Verwaltungsrat der Schweizer FinanceApp AG

Zürich/Berlin, 18. April 2017. wefox, das am stärksten finanzierte InsurTech-Start-up in Europa, ernennt Professor Dr. Peter Maas mit Wirkung vom 1. März 2017 zum Mitglied des Verwaltungsrates der Schweizer FinanceApp AG. Professor Dr. Maas, der Titularprofessor und Vizedirektor des Instituts für Versicherungswirtschaft (I.VW-HSG) der Universität St. Gallen ist, hat seinen Forschungs- und Beratungsschwerpunkt in den Bereichen Customer Value Management, Digital Transformation und Trends in Financial Services Märkten.

 

"Wir sind stolz, dass wir Herrn Professor Maas als neues Verwaltungsratsmitglied gewinnen konnten“, erklärt Julian Teicke, CEO von wefox. „Herr Maas hat eine beeindruckende wissenschaftliche Expertise. Mit seiner umfassenden Managementerfahrung kann uns Herr Maas wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells geben“, so Teicke weiter.

 

Zu seiner Ernennung sagt Professor Maas: „Ich freue mich, dass ich wefox in einer Zeit zur Verfügung stehen kann, die von einer großen Wettbewerbsdynamik durch veränderte Kundenbedürfnisse und Interaktionswege geprägt ist. Die sich beschleunigende Digitalisierung erfordert mehr als die Automatisierung und Industrialisierung von Back-Stage-Prozessen in den Versicherungsgesellschaften. wefox sehe ich momentan in der Rolle eines Inkubators, der die Gesellschaften in dem Transformationsprozess bei der Optimierung der Wertschöpfungsnetzwerke unterstützt.“

 

wefox soll international als starker Player für digitale Versicherungsdienstleistungen etabliert werden. Erst Anfang März gab wefox den Geschäftsstart für Österreich bekannt. Bisher war das InsurTech in Deutschland und der Schweiz tätig, wo mit zahlreichen lokalen Versicherungsmaklern kooperiert wird. Erst kürzlich wurde die Marke von 110.000 Kunden überschritten. Es wurden bereits die ersten Vereinbarungen über Partnerschaften mit großen Versicherungsgesellschaften in den DACH-Märkten unterzeichnet - weitere werden folgen.

Unternehmenskontakt:                               

 

FinanceFox Services GmbH                        

Victoria Krasnov                                                                         

Tel. 030-22 066 23 65                                              

victoria.krasnov@wefox.com  

Pressekontakt:

CKC Claudia Kressel Communication

Claudia Kressel

Tel. 040-64 53 83 12

info@kressel-communication.de

              

 

 

 

Download PDF
Download PDF
Über wefox

Das InsurTech wefox wurde im November 2014 unter dem Namen FinanceFox in der Schweiz gegründet. wefox verbindet Expertise und langjährige Erfahrung im Versicherungsmarkt mit den modernen Möglichkeiten digitaler Technologien. Die Serviceplattform ermöglicht es Kunden, Maklern und Versicherungsgesellschaften, Versicherungs- und Finanzprodukte sowie Geschäftsprozesse intelligent und effizient zu verwalten. Das Produkt basiert auf einer Kombination aus moderner Technologie und Beratungs-Know-how aus dem klassischen Versicherungsgeschäft. Seit dem Start in der Schweiz im September 2015 und in Deutschland im Oktober 2015 hat wefox in Rekordzeit bereits mehr als 110.000 Versicherungsnehmer überzeugt. Das Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern kooperiert mit zahlreichen lokalen Versicherungsmaklern und baut sein Netzwerk kontinuierlich und flächendeckend aus. Eine Expansion in weitere Länder ist in Vorbereitung.

Weitere Informationen: https://www.wefox.de/

Pressemitteilungen